Sachsen
Menü

Spannende Vorträge zu Social Media, Prävention und Wahl der Delegierten

01.06.2016

Am Samstag, den 28. Mai 2016 fand in Chemnitz die Landesmitgliederversammlung und die Wahl der Bundesdelegierten statt. Die vier gewählten Mitglieder aus Sachsen werden am 24. September 2016 nach Frankfurt am Main reisen und den Landesverband vertreten.

Als Bundesdelegierte wurden gewählt:

Frau Inge Erler

Frau Mandy Hennig

Herr Arnhold Lehnert

Frau Elke Thomas

Neben den organisatorischen Fragen stand in diesem Jahr Thema "Der WEISSE RING in der Öffentlichkeit" im inhaltlichen Fokus. Als Fachreferent zum Thema konnte der Dresdner Medienberater Peter Stawowy gewonnen werden. Er referierte über die Verortung des WR im Zeitalter von Social Media.

Zum praktischen Aspekt der Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit im WR stellte Günter Koschig, Außenstellenleiter Goslar, die Goslarer Zivilcouragenkampagne und Sportler setzen Zeichen als Best-Practice Beispiel vor.

In diesem Jahr wurden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement Frau Elena Aurich und Frau Gisela Zimmermann, beide Mitarbeiterinnen der Außenstelle Chemnitz, Frau Heike Freitag (Außenstelle Leipzig) und Herr Dr. Oliver Minkley (Außenstellenleiter Döbeln und Landkreis Leipzig) geehrt.